JULI 15-21, 2018, GOTHENBURG, SCHWEDEN

Informationen


  • Spielform

    Zum Gothia Cup sind alle Vereinsmannschaften willkommen. Einziger Vorbehalt ist, dass der Verein in einem der FIFA angeschlossenen Verband seines Landes registriert ist. Aus den Ländern, in denen Schulfußball ein Wettbewerb ist, ist die Teilnahme den Schulmannschaften, die dem Schulsportverband der Nation angeschlossen sind, erlaubt. Das Turnier beginnt mit Gruppenspielen. Die Gruppen bestehen aus vier bis fünf Mannschaften, die alle in einer Einzelrunde gegeneinander spielen. Die beiden ersten Mannschaften nehmen am A-Endspiel teil. Die übrigen Mannschaften der Gruppe gehen ins B-Endspiel. Es gelten die Regeln und die Vorschriften der FIFA und des Schwedischen Fußballverbandes. Der/Die Vereinsverantwortliche hat dafür zu sorgen, dass die Spieler während des Spieles und in der Freizeit versichert sind. Ankunft aller Mannschaften ist am Sonntag, dem 15. Juli. Die Spiele beginnen am Montag, dem 16. Juli.

  • Spielzeiten

    KlasseGruppenspiele/ B-EndspielA-Endspiel
    B18, B16, B152×25 min2×30 min
    G18, G16, G152×25 min2×30 min
    Übrige Klassen2×20 min2×25 min
  • Klasseneinteilung 2018

    B18 – Jungen, 1.1.2000 und später geboren
    B16 – Jungen, 1.1.2002 und später geboren
    B15 – Jungen, 1.1.2003 und später geboren
    B14 – Jungen, 1.1.2004 und später geboren
    B13 – Jungen, 1.1.2005 und später geboren
    B12 – Jungen, 1.1.2006 und später geboren (7-Spieler)
    B11 – Jungen, 1.1.2007 und später geboren (7-Spieler)

    G18 – Mädchen, 1.1.2000 und später geboren
    G16 – Mädchen, 1.1.2002 und später geboren
    G15 – Mädchen, 1.1.2003 und später geboren
    G14 – Mädchen, 1.1.2004 und später geboren
    G13 – Mädchen, 1.1.2005 und später geboren
    G12 – Mädchen, 1.1.2006 und später geboren (7-Spieler)
    G11 – Mädchen, 1.1.2007 und später geboren (7-Spieler)

  • Teilnehmer und Alterskontrolle

    Es gibt keine Begrenzung der Teilnehmeranzahl eines Vereins/einer Mannschaft. Jedoch dürfen nur sieben Auswechselspieler/-innen in den Elfspielerklassen an einem Spiel teilnehmen. In den Altersklassen B12, B11, G12 und G11 dürfen beliebig viele Auswechselspieler/-innen verwendet werden, jedoch maximal 7 Spieler gleichzeitig auf dem Spielfeld. Alle Spieler/-innen müssen bei der Alterskontrolle ihren Lichtbildausweis vorzeigen können. Wir empfehlen, dass alle Spieler in jedem Spiel die selbe Trikotnummer verwenden.

  • Ausnahmebewilligungen

    In der Elfspielerklasse wird pro Kader automatisch eine Freigabe für maximal zwei (2) Spieler erteilt, die höchstens ein Jahr zu alt sind. In den Siebenspielerklassen werden keine allgemeinen Freigaben für ältere Spieler gegeben. Freigaben können in den Siebenspielerklassen für maximal einen (1) Spieler, der bereits zuvor eine Freigabe durch seinen Kreisverband erhalten hat, beantragt werden. Es ist nicht gestattet mehr ältere Spieler als oben genannt im Kader zu haben, die zwischen den einzelnen Spielen gewechselt werden.

    Mädchen dürfen in allen Altersklassen in Jungenmannschaften mitspielen, vorausgesetzt die Regeln der Altersklassen werden befolgt.

  • Anzahl teilnehmender Mannschaften im Turnier

    In den letzten Jahren haben wir leider nicht alle Mannschaften, die teilnehmen wollten, entgegen nehmen können. Wir können maximal 1150 Mannschaften mit Schulunterkunft, 150 Mannschaften mit Hotellunterkunft und 70 Mannschaften mit eigener Unterkunft annehmen. Die Mannschaften, die sich angemeldet haben und die zuerst ihre Anmeldegebühr bezahlt haben, haben Vorrang. Als Anmeldedatum zählt der Tag, and dem die Anmeldegebühr bei Gothia Cup eingegangen ist. Bedenken Sie bitte, dass die meisten Kategorien oft schon vor Ende der Anmeldefrist ausgebucht sind.
  • Teilnahmekategorien

    Kategorie A – Einquartierung in Schulen: 
    Bringen Sie Matratze und Bettdecke mit (mitgebracht Matratzen dürfen nicht breiter sein als 80 cm pro Person). Drei Mahlzeiten werden pro Tag serviert (Frühstück, Mittagessen, Abendessen). Die Mahlzeiten beginnen mit dem Abendessen am 15. Juli an und enden mit Mittagessen am 21. Juli. Mindestens 1 und höchstens 4 Trainer/BetreuerInnen pro Mannschaft können in der Schule wohnen. Alle Bewohner bezahlen Einquartierungskosten. In den Einquartierungskosten ist die Gothia Card inbegriffen. Maximal 1150 Mannschaften mit Einquartierung in Schulen.

    Kategorie B – Einquartierung im Hotel:
    Gillt nur bei Hotellbuchung durch Gothia Cup. Frühstück ist im Preis enthalten. Kontaktieren sie [email protected] für Preisinformation und Verfügbarkeit (Preise stehen gegen Ende Oktober fest). Essensgutscheine für Mittag- und Abendessen in einer naheliegenden Schule gibt es zu kaufen, diese gelten NICHT für Mahlzeiten im Hotel. Max. 150 Mannschaften in dieser Kategorie. Die Gothia Card ist im Preis inbegriffen.

    Kategorie C – Eigene Unterkunft:
    Für Mannschaften, die selbst für ihre Unterkunft sorgen. Alle Teilnehmer müssen eine Gothia Card kaufen. Maximal 70 Mannschaften in dieser Kategorie. Normalerweise ist diese Kategorie bereits im Oktober ausgebucht. Das Datum, an dem wir die Anmeldegebühr erhalten, entscheidet über die Reihenfolge.

  • In der Gothia Card sind unter anderem folgende Dinge enthalten:

    - Kostenlose Fahrt mit Bus und Straßenbahn innerhalb von Göteborg, Mölndal und Partille sowie mit dem Pendelzug nach Kungsbacka
    - Kostenlose Reisen mit der Gothia Line
    - Freier Eintritt zur Eröffnungsfeier am Montag dem 16. Juli um 20.00 Uhr im Stadion Ullevi
    - Freier Eintritt zu allen Finalspielen Freitag und Samstag 20-21 Juli
    - Freier Eintritt zu vielen Touristenattraktionen in Göteborg

  • Transfer

    Es gibt freien Transfer hin und zurück vom Flughafen, von der Fähre oder vom Bahnhof in Göteborg zur Schule/zum Hotel. Dies gillt nur für Mannschaften mit Einquartierung durch Gothia Cup. Es gibt lediglich einen Transfer pro Gruppe und der Transfer ist ausschliesslich für Spielermannschaften, nicht für Mitreisende. Transfer kann nur für Gruppen von mindestens 10 personen gebucht werden.

  • Leader Plus card

    Jede Mannschaft mit Einquartierung durch den Gothia Cup bekommt zwei Betreuerkarten. Diese berechtigen zur Teilnahme am Betreuertreffen und zu einem Coach T-Shirt, sowie zum Eintritt zur Gothia Leaders Sports Bar. Extra Betreuerkarten können gekauft werden (35 EURO).
  • Extraübernachtungen

    Für die Mannschaften, für die Extraübernachtungen erforderlich sind, können wir Unterkunft in einer Schule bis zu zwei Tage vor oder zwei Tage nach dem Turnier vereinbaren. Zu Beginn des Turniers zieht man in die regulären Schulen um. Liegen die Extranächte nach dem Turnier zieht die Mannschaft von der regulären Schule in die separate Schule für Extranächte um.

    Kosten: 15 Euro/Person und Nacht. Mahlzeiten werden an diesen Tagen nicht serviert.
  • Unterkunft in der Schule

    Wir behalten uns das Recht vor, jederzeit während des Turniers, Mannschaften aus einer Schule an eine andere Schule zu wechseln.

    Für eine Mannschaft mit Unterkunft in der Schule ist der auf der Teilnehmerliste angegebene Betreuer verantwortlich. Lesen Sie bitte sorgfältig die Ordnungsvorschriften in unseren Turnierregeln.
  • Preise

    Die Finalmannschaften erhalten eine Gothia Cup-Trophäe sowie eine Medaille für jeden Spieler. Die Finalisten in den B-Finalen bekommen Pokal und Medaillen. Die beiden verlierenden Mannschaften im A-Halbfinale erhalten eine dritter Platz Trophäe und Medaillen, die in der Halbzeit der Finale der jeweiligen Spielklasse ausgeteilt werden.
    Der Preis für den besten Verein wird wie folgt ernannt:
    - 1. Platz im Gruppenspiel gibt 1 Punkt.
    - Sieg in einem A-Endspiel gibt 1 Punkt.
    - Sieg in einem Halbfinale oder Finale gibt 2 Punkte.

    Maximal drei Mannschaften pro Verein werden gezählt. Bei gleichen Punktzahlen gewinnt der Verein, der die geringste Anzahl von teilnehmenden Mannschaften hat.

  • Versicherungen

    Es obliegt dem Betreuer, dass sämtliche Teilnehmer während des gesamten Aufenthaltes in Göteborg versichert sind, sowohl auf dem Spielfeld als auch in der Freizeit. Der Gothia Cup übernimmt keine Haftung bei Krankheiten, Verletzungen, Diebstählen oder Schäden.

    WIR FORDERN ALLE SPIELER UND BETREUER AUF, IHRE WERTSACHEN NICHT IN DEN SCHULEN LIEGEN ZU LASSEN.
  • Ausgefallenes Turnier, Force Majeure

    Sollte das Turnier wegen Ereignissen ausserhalb unserer Kontrolle (Force Majeure*) nicht stattfinden können oder verschoben werden müssen übernimmt Gothia Cup keine Verantwortung für wirtschaftlichen Verlust oder Schäden. In diesen Fällen behält sich die Turnierleitung das Recht vor die bezahlten Gebühren für das nächstkommende Turnier zu behalten. Nach Abzug von Kosten, die der Turnierorganisation durch Dritte entstanden sind, können die Gebühren auch an die Teilnehmer zurückgezahlt werden.
    * Die Gothia Cup Organsiation ist nicht verantwortlich für Verletzungen oder wirtschaftliche Verluste, die aufgrund von beispielsweise Krieg, kriegsähnlichen Ereignissen, Bürgerkrieg, Revolution oder Unruhen oder aufgrund von Handlungen von Regierungen, Streiks, Lockouts, Blockaden oder ähnlichem entstehen.
  • Anmeldung und Bezahlung

    Bedenken Sie, dass einige Kategorien schnell ausgebucht werden. Um sich einen Platz im Turnier zu sichern, registrieren Sie sich und zahlen Sie die Anmeldegebühr bitte schnellstmöglich. Als Anmeldedatum gillt der Tag des Zahlungseingangs der Anmeldegebühr bei Gothia Cup. 

    Die Anmeldegebühr muss spätestens 30 Tage nach Registrierung bei Gothia Cup eingegangen sein (jedoch spätestens bis 10. April). Die Einquartierungskosten müssen spätestens bis 10. Mai bei uns eingegangen sein. Sind die Einquartierungskosten 5 Tage nach Verfallsdatum nicht eingegangen, hat Gothia Cup das Recht, ihre Anmeldung zu widerrufen ohne jegliches Recht auf Rückzahlung oder Entschädigung für die Mannschaft/den Verein. 
    Für Hotelbuchungen entnehmen Sie Zahlungstermine und Regeln ihrer Buchungsbestätigung. 

    Alle Gebühren via:
    SEB, Schweden.
    IBAN code SE 72-5000-0000-0590-1824-1113
    SWIFT: ESSESESS

    Oder per Kreditkartenzahlung durch unserer Homepage.

    Wenn Ihre Anmeldegebühr bei uns eingegangen ist, bestätigen wir Ihre Registrierung. Eventuelle Rückerstattung von Einquartierungskosten für einzelne Spieler geschieht nur bei Abbuchung vor dem 10.Juni 2018. Nach dem 10.Juni 2018 gewähren wir Rückerstattungen lediglich gegen Vorlage eines ärztlichen Attests. Die Anmeldegebühr wir nicht zurückerstattet.

  • Wichtige Daten

    10. Mai: Letzter Tag für die Bezahlung von Einquartierungskosten und Teilnehmergebühren für alle, die in Schulen, Hotels oder eigener Unterkunft wohnen. Nach dem 10. Mai können lediglich nach Absprache mit dem Turniersekretariat noch einzelne Spieler hinzugefügt werden. Bis 10. Juni können auch einzelne Spieler abgebucht werden. Danach ist ein ärztliches Attest erforderlich.

    10. Juni: Letzter Tag für die Bezahlung der Extrabestellungen, z.B.  extra Leader Plus Cards, Essenkarten, Sonderkost usw. Letzter Tag für Abbuchung von Teilnehmern. Danach kann Spielerabbuchung nur durch ein Ärztliches Attest gemacht werden.

    15. Juli: Anreisetag Göteborg, keine Spiele 

    16. Juli: Die Spiele beginnen. Eröffnungsfeier 

    20.-21. Juli: Finalspiele

Alterskontrolle und Check In

Sämtliche Gothia Cup-Teilnehmer müssen an der Alterskontrolle teilnehmen, um beim Turnier mitmachen zu dürfen. Auf diese Weise wird geprüft, ob die Teilnehmer für die Klasse, in der sie angemeldet sind, spielberechtigt sind. Check In wird vom Mannschaftsleiter im Zusammenhang mit der Alterskontrolle gemacht. Hier wird die Abrechnung überprüft und die Mannschaft erhält ihre Wertdokumente und Bestellungen.

  • Gültiger Ausweis

    Folgende Ausweispapiere werden anerkannt: - gültiger Pass Jeder Ausweis MUSS mit Foto und Geburtsdatum versehen sein. Der Ausweis DARF NICHT abgelaufen sein. Kontrollieren Sie also schon jetzt, ob Ihre Spieler über einen gültigen Ausweis verfügen.
    Passkopien gelten NICHT.

  • Wo findet die Alterskontrolle statt?

    Der Check-in und die Alterskontrolle finden an unterschiedlichen Orten statt, abhängig davon, in welcher Kategorie Ihre Mannschaft angemeldet ist und wo Sie in Göteborg ankommen.

    Mannschaften in Kategorie A und B, die mit dem Flugzeug am Flughafen Landvetter ankommen am Freitag (13.Juli), Samstag (14. Juli) oder Sonntag (15.Juli) machen ihren Check In direkt am Flughafen. Die übrigen Mannschaften machen ihren Check In nach untenstehende Liste.

    Kategorie A (Unterkunft in Schulen): 
    Machen ihre Alterskontrolle in der Schule, in der sie wohnen. Die Alterskontrolle wird normalerweise bei Ankunft oder zu einem mit dem Schulwirt vereinbarten Zeitpunkt durchgeführt

    Kategorie B (Unterkunft im Hotel, gebucht durch Gothia Cup): Machen ihre Alterskontrolle in ihrem Hotell. Die Alterskontrolle wird normalerweise bei Ankunft oder zu einem mit dem Hotelwirt vereinbarten Zeitpunkt durchgeführt.

    Kategorie C (eigene Unterkunft): Machen die Alterskontrolle im Exercishuset auf Heden am Samstag, Sonntag oder Montag. Alterskontrollen können auch am Montag an einer der nachfolgenden Spielstätten vorgenommen werden: Kviberg, Slättadamm, Åby, Inlag (Kungsbacka).

    ACHTUNG: Die Alterskontrolle muss bis spätestens  Montag, 16. Juli, 16.00 Uhr durchgeführt worden sein. Wir empfehlen, für Alterskontrollen im Exercishuset auf Heden den Samstag zu wählen, weil sich sonntags erfahrungsgemäß sehr lange Schlangen bilden.

  • Nicht vergessen!

    Zur Alterskontrolle eine ausgefüllte Teilnehmerliste mitbringen. Alle Mannschaften müssen das Teilnehmerverzeichnis digital auf My Team Info ausfüllen. Danach wird das Verzeichnis gedruckt und zur Alterskontrolle mitgebracht.

    Sämtliche Spieler, die am Turnier teilnehmen, MÜSSEN bei der Alterskontrolle auf der Teilnehmerliste stehen.

    Die Liste darf nach durchgeführter Alterskontrolle NICHT mit neuen Namen ergänzt werden.

    Falls ein Spieler bei der Alterskontrolle nicht anwesend sein kann, muss er dennoch bei der Durchführung der Kontrolle auf der Teilnehmerliste stehen. Der Spieler begibt sich dann zum nächstmöglichen Zeitpunkt, aber noch vor seinem ersten Spiel, zusammen mit dem verantwortlichen Leiter zum Exercishuset in Heden, wo die Alterskontrolle ausschließlich für ihn nachgeholt wird.

    ACHTUNG! Der Spieler MUSS von Anfang an auf der Teilnehmerliste aufgeführt sein. Es darf KEIN Spieler hinzugefügt werden, der nicht auf der Liste steht.

    Ein Spieler darf denselben Club in VERSCHIEDENEN Altersklassen repräsentieren, jedoch NICHT verschiedene Mannschaften in DERSELBEN Altersklasse.

    Falls ein Spieler seinen Club in verschiedenen Altersklassen repräsentiert, MUSS er auf der Teilnehmerliste sämtlicher Mannschaften, in denen er spielen soll, aufgeführt sein. Der Spieler MUSS außerdem bei der Alterskontrolle sämtlicher Mannschaften, für die er gemeldet ist, anwesend sein und sich der Kontrolle unterziehen.
The worlds largest and most international youth football tournament.
Contact us

Main Partner

Official Partners

Copyright © 2017 Gothia Cup
Gothenburg, Sweden