16. JULI - 22. JULI, 2017, GÖTEBORG, SCHWEDEN
Advertisements

Gothia Cup Foundation

Allen eine Chance geben
Gothia Cup ist ein Treffpunkt für die Jugend der Welt ungeachtet der Religion, Hautfarbe, Kultur oder Nationalität. Mit dem Fußball als gemeinsamen Nenner wollen wir die Gelegenheit für Begegnungen schaffen, lehrreiche Begegnungen, die die Entwicklung fördern – auf dem Fußballplatz und außerhalb, zu Hause und in der Welt.

Gothia Cup Foundation umfasst eine Reihe von Projekten, mit denen Gothia Cup das Ziel verfolgt, benachteiligten Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit für eine Ausbildung und aktive Freizeit zu bieten.

Das Engagement für die Lebensbedingungen von Kindern – außerhalb des Fußballs und über Schwedens Grenzen hinaus – war schon immer ein wichtiger Teil der Arbeit von Gothia Cup. Die Schulen in Kongo, die Kim Källström Trophy und „Meet the World“ in Zusammenarbeit mit SKF sind einige Beispiele dafür.

Social Partner

Als Social Partner unterstützt man Gothia Cup Foundation mit der Einstellung, dass sich die Welt durch Fussball verändern lässt. 
Unsere Social Partner haben ein aktives Engagemang für die Gesellschaft, zum Beispiel durch eine Patenschaft für eine Mannschaft im Gothia Cup. Mit Fokus auf Nachhaltigkeit und Gemeinschaft hilft man als Social Partner dabei, Gothia Cup weiter zu entwickeln.

Film

Sehen Sie hier einige Mannschaften, die mit Hilfe von Gothia Cup Fundation teilnehmen.

Meet The World

By SKF
Meet The World ist ein Gemeinschaftsprojekt von Gothia Cup und SKF. Dabei werden überall in der Welt kleinere Turniere abgehalten mit dem Ziel, globale Treffpunkte für Jugendliche jeden Geschlechts und Alters ungeachtet ihres sozialen, kulturellen oder religiösen Hintergrunds zu schaffen.

Die Siegermannschaften gewinnen eine Reise nach Göteborg und dürfen dort ihr Land und SKF beim Gothia Cup repräsentieren.

Gothia Cup Village

In Africa
Dass sich der Gothia Cup für die Chancen und Rechte von Kindern einsetzt, ist nicht neu. Bereits Ende der 1990er Jahre wurde die Idee geboren, den Gothia Cup auch außerhalb von Göteborg zu einem Begegnungsort zu entwickeln.

Daher haben wir in Ouagadougou, der Hauptstadt von Burkina Faso, eine Fußballanlage mit Plätzen, Umkleideräumen und Clubräumen errichtet. Mehr als 1 000 Schüler haben dort nicht nur Fußball gespielt, sondern auch an sozialen Aktivitäten teilgenommen, um ein demokratisches und gleichberechtigtes Miteinander sowie mehr über die Prävention von HIV bzw. Aids zu erfahren.

Vor zehn Jahren haben wir zusammen mit der Equemenia Kirche (ehemalige schwedische Missionskirche) eine ähnliche Schule im Kongo- Brazzaville eingeweiht. Hier bietet sich mehr als 3000 Kinder aus unterschiedlichen ethnischen Gruppen die Möglichkeit aufeinander zu treffen und eine Zuflucht abseits von Konflikten und Bürgerkrieg.

Kim Källström Trophy

With Special Olympics
Kim Källström Trophy bietet jungen Menschen mit irgendeiner Form von Entwicklungsstörungen die gleiche Chance im World Youth Cup zu teilnehmen. Die Liebe zum Fußball ist der gemeinsame Nenner für alle.

Die Kim Källström Trophy ist eine Zusammenarbeit zwischen Gothia Cup, Special Olympics Europe/Eurasia, Special Olympics Sweden und natürlich unserem Hauptsponsor, dem schwedischen Nationalspieler Kim Källström.

Gothia Cup Fundraising Program

Powered by our Social Partners
Jedes Jahr hilft der Gothia Cup Mannschaften zum Turnier zu kommen. Durch Stipendien für Reisen und Aufenthalt bekommen Mannschaften, die andernfalls nicht die Möglichkeit hätten, die Chance, am World Youth Cup teilzunehmen.
The worlds largest and most international youth football tournament.
Contact us
info@gothiacup.se

Main Partner

Official Partners


Copyright © 2017 Gothia Cup
Gothenburg, Sweden