15. JULI – 21. JULI, 2018, GÖTEBORG, SCHWEDEN

Advertisements

Fragen und Antworten

  • Wann bekommen wir die Bestätigung unserer Teilnahme?

    Wir senden zunächst eine Bestätigung über den Anmeldungseingang bei uns. Wichtig! Die endgültige Bestätigung der Teilnahme am Turnier wird erst geschickt, wenn die Mannschaftsgebühr bei uns eingegangen ist. Ende Januar wird das erste Newsletter geschickt, vorausgesetzt, dass die Einzahlung korrekt gemacht wurde. Wir bestätigen die Wohnkosten mit einem zweiten Newsletter Anfang Mai per E-Mail. Sollte keine E-mail Adresse vorliegen, wird die Korrespondenz mit der gewöhnlichen Post geschickt.

  • Wann müssen wir uns spätestens anmelden beziehungsweise bezahlen?

    Der letzte Tag für eine Tag Anmeldung zum Turnier und Einzahlung der Anmeldegebühr ist der 10. April. Die Einquartierungskosten müssen bis spätestens 10. Mai bei Gotha Cup eingegangen sein. Beachten Sie bitte, dass diejenigen, die zuerst bezahlt haben, Vorrang zu den Teilnehmerplätzen haben, sollte das Turnier ausgebucht werden. Dies gillt bei erreichen der maximalen Mannschaftsanzahl in den einzelnen Kategorien (A, B, C). Bedenken Sie bitte, dass die meisten Kategorien schon früh vollgebucht sind.

  • Warum können sich nur eine begrenzte Anzahl von Mannschaften zu den verschiedenen Kategorien anmelden?

    Gothia Cup soll ein Treffpunkt für junge Leute sein, unabhängig von Kultur, Religion oder Hautfarbe. Die Grundidée war, dass alle Gothia Cup-Teilnehmer in verschiedenen Schulen einquartiert werden sollten um dort einen Treffpunkt zu finden. Noch immer wohnt der grösste Teil der teilnehmenden Mannschaften in unseren verschiedenen Schulen. Wir können aber heute auch andere Einquartierungsalternativen für eine Begrenzte Anzahl von Mannschaften anbieten. Beispielsweise soll einem Verein, der viel Austausch mit einem anderen Verein hat, diese Möglichkeit auch beim Gothia Cup gegeben werden. Um weiterhin das grösste und internationalste Fussballturnier der ganzen Welt zu bleiben, müssen wir vermeiden, dass nur eine Nation stark dominiert. Es soll vermieden werden, dass Mannschaften, die sich im gewöhnlichen Fall in der einheimischen ”Liga” treffen, gegeneinander spielen.

  • Wo aktualisieren wir Information betreffend Anzahl von Teilnehmern, Ankunftszeiten usw?

    Wir verschicken Passwort und Benutzername (Anmeldenummer) zusammen mit der Bestätigung über Eingang der Anmeldegebühr. Mit dem Passwort und dem Benutzernamen könnt ihr euch auf unserer Homepage in der My Team Info Seite einloggen. Diese Seite könnt ihr benutzen um die wichtigsten Informationen eurer Teilnahme zu komplettieren und zu aktualisieren. Hier könnt ihr auch wichtige Neuigkeiten vom Gothia Cup und eure aktuellen Einzahlungen einsehen.

  • Wie können wir Tickets für die Eröffnungsfeier für die mitreisenden Eltern bestellen?

    Durch die Homepage von Gothia Cup (www.gothiacup.se) kann der Mannschaftsleiter über die My Team Info Seite eine Extrabestellung für die Gothia Card (inklusive Eintrittskarten für die Eröffnungsfeier) für mitreisende Eltern einlegen. Tickets können nur auf diese Weise vorbestellt werden!

  • Wir sind drei Betreuer, können alle die Leaders Party besuchen?

    Jede Mannschaft, die entweder in einer Schule oder im durch Gothia Cup gebuchten Hotel einquartiert ist, bekommt zwei Eintrittskarten. Weitere Karten (gelten für die Leaders Party, Eintritt zur Leaders Lounge und für ein Coach-T-Shirt) werden im Gothia Heden Center für 295 SEK verkauft. Eintrittskarten nur für die Leaders Party kosten 195 SEK.

  • Ist es möglich, in einer speziellen Schule einquartiert zu werden?

    Bitte teilen Sie uns Wünsche zur Einquartierung bei der Anmeldung mit und wir versuchen, diese soweit es geht zu berücksichtigen. Jedoch können wir im Voraus keine Garantie über eine bestimmte Schulunterkunft geben.

  • Können auch Mitreisende die Gothia Card kaufen?

    Auch die Mitreisenden können eine Gothia Card kaufen ohne zusammen mit der Mannschaft einquartiert zu sein. Eine Gothia Card kostet 45 EURO unabhängig vom Alter. Wird diese Karte durch den Mannschaftsbetreuer bestellt, können Mitreisende bei der Eröffnungsfeier zusammen mit der Mannschaften sitzen. Wird die Gothia Card in der Zentralinformation auf Heden gekauft, können wir nicht garantieren, dass die Plätze bei der Eröffnungsfeier nebeneinander sind.

  • Wann erfährt man in welcher Schule man einquartiert wird?

    Mitte Juni wird die letzte Information geschickt, das heisst die Turnierinformation, die Regeln des Wettbewerbes, die Gruppeneinteilung, das Spielprogramm und in welcher Schule die Mannschaft einquartiert wird.
  • Wie buche ich ein Hotel?

    Wir können Hotelplätze für maximal 150 Mannschaften anbieten. Die ersten 150 Mannschaften, die sich dafür angemeldet haben und die ihre Anmeldegebühr bezahlt haben, werden vorrangig behandelt.
 Sie melden sich in der Kategorie B an und der Gothia Cup wird mit ihnen Kontakt aufnehmen. Die Teilzahlung von 25 % der Zimmerkosten muss innerhalb von 30 Tagen nach erhaltener Bestätigung beim Gothia Cup eingegangen sein. Wir senden dann eine Bestätigung. Die Schlusszahlung muss spätestens am 10. Mai eingegangen sein. Im Hotel erhält der Mannschaftt einen Briefumschlag mit Gothia Card und eventuellen anderen bestellten Tickets. Für weitere Preisinformationen können Sie sich mit dem Gothia-Cup-Büro in Verbindung setzen.

  • Wie viele Beteuer/Leiter dürfen in der Schule wohnen?

    Max. 4 Erwachsene dürfen mit der Mannschaft in der Schule wohnen.
  • Worin besteht der Unterschied zwischen der Einquartierung im Zentrum und außerhalb des Stadtzentrums?

    Die Anzahl der Schulen im Zentrum ist leider kleiner als die außerhalb des Stadtzentrums. Deshalb haben wir nicht genug Einquartierungsmöglichkeiten für alle, die im Zentrum wohnen möchten. Es ist zwar näher zu dem Spielfeld Heden, der Aveny und dem Vergnügungspark Liseberg, aber es ist desto weiter zu den verschiedenen Spielfeldern, außerhalb des Stadtzentrums, wie zum Beispiel Kviberg oder Kungsbacka. Wenn man außerhalb des Stadtzentrums einquartiert ist, wohnt man ruhiger und hat es oft näher zu den verschiedenen Spielfeldern.
  • An wie vielen Spielen darf man teilnehmen?

    Jede Mannschaft spielt in einer Grupp mit jeweils 4-5 Mannschaften, die sich gegenseitig begegnen. Das heisst jede Mannschaft spielt drei bis vier Spiele. Normalerweise wird ein Spiel am Montag, am Dienstag und am Mittwoch gespielt, aber mit 5 Mannschaften in der Gruppen werden an einem Tag zwei Spiele gespielt. Die Endspiele fangen am Mittwoch Nachmittag/Abend an, oder eventuell Donnerstag vormittag. Die Endspiele werden laut der Cup-Methode gespielt, das heisst Ausscheidung bei Verlust. Eine Mannschaft spielt mindestens vier Spiele, der Durchschnitt pro Mannschaft beträgt 5,8 Spiele.

  • Wann werden die Finale gespielt?

    Du findest den Spielplan für die Finale unter dem Menü, Information und Gothia finals, auf unserer Homepage
  • Welche Ausnahmebewilligungen gelten?

    In den Altersklassen, in denen mit 11-Spielermannschaften gespielt wird, gibt es pro Mannschaft automatisch Ausnahmebewilligungen für max. 2 Spielern, die höchstens ein Jahr zu alt sind. Bitte beachten Sie, dass es nicht gestattet ist, mehrere ältere Spieler im Kader zu haben, die zwischen den Spielen wechseln.

    Mädchen dürfen in den Klassen B11-B16 in Jungenmannschaften spielen. Gothia Cup wird laut den FIFA-Regeln gespielt und die Ausnahmebewilligungen entsprechen den Regeln, die uns von der FIFA gegeben sind. Deshalb kann das Turnier leider keine eigenen Bewilligungen genehmigen. Die Mannschaften, die drei oder mehr überjährige Spieler haben, können sich in der nächsten Altersgruppe anmelden.

  • Welche Regeln gelten für ausländische Mannschaften?

    Für ausländische Mannschaften gelten die gleichen Regeln wie die im Heimland. Da sämtliche Länder laut den FIFA-Regeln spielen, sollte es keinen großen Unterschied zwischen den Regeln in verschiedenen Ländern geben. Die Hauptregel ist, dass jeder Spieler bei dem Verein registriert sein muss, den er im Gothia Cup vertritt. Jeder Verein muss in dem Fußballverband des jeweiligen Landes registriert sein und ist damit auch Mitglied der FIFA.

  • Welcher Ausweis wird im Gothia Cup anerkannt?

    Alle Spieler müssen sich vor dem ersten Spiel mit einem Lichtbildausweis legitimieren. Anerkannter Ausweis ist in erster Hand eine Reisepass. Für Mannschaften aus Ländern, denen die Einreise nach Schweden ohne Reisepass möglich ist, wird auch ein Personalausweis anerkannt.

  • Wie viele Spieler dürfen im Kader mitgenommen werden?

    Es gibt keine Regeln für die maximale Anzahl der Spieler im Kader. Bei den einzelnen Spielen gilt jedoch maximal 18 Spieler (11 Spielermannschaft). In den 7-Spieler-Mannschaften gibt es keine Begrenzung aber nur 7 Spieler dürfen gleichzeitig auf dem Spielfeld sein.

  • Wie wird die Identität kontrolliert?

    Alle Mannschaften müssen ein Teilnehmerverzeichnis über die teilnehmenden Spieler einreichen. Die Spieler müssen sich mit einem Lichtbildausweis, Pass oder Personalausweis, ausweisen. Für Spieler aus Ländern, wo einen Pass für die Einreise nach Schweden nicht notwendig ist, muss wenigstens eine beglaubigte Geburtsurkunde mit Foto vorgezeigt werden.

    So wird die Identität kontrolliert: Die Mannschaften, die Unterkunft durch Gotha Cup in Schulen oder Hotels gebucht haben, müssen sich bei der Austeilung der Gotha Cards ausweisen. Die Mannschaften, die ihre Unterkunft nicht durch Gothia Cup gebucht haben, müssen sich in der Zentralinformation, Heden (Sonntag – Montag) oder an den Spielstätten Gothia Kviberg Center, Gothia Kungsbacka Center, Åby, Välen oder Slättadamm (nur Montag) ausweisen. Jeder angemeldete Spieler muss sich persönlich ausweisen. Diese Kontrolle muss spätestens am Montag um 16 Uhr für sämtliche Spieler durchgeführt sein. Einzelne Spieler dürfen sich später anschließen, vorausgesetzt dass sie im ersten Teilnehmerverzeichnis aufgeführt sind und sich in der Zentralinformation, Heden, vor dem ersten Spiel persönlich ausweisen.

  • Wer organisiert den Gothia Cup?

    Gothia Cup wird vom nicht-kommerziellen Fußballverein BK Häcken organisert.

  • Wir sind kein lizensierter Verein und wollen Spieler von anderen Mannschaften ausleihen. Geht das?

    Die meisten Distrikte erlauben es Spielern unter 15 Jahren einmal im Jahr den Verein zu wechseln. Für nicht lizensierte Spieler ist es möglich, den Verein zum Halbjahreswechsel zu wechseln. Dieser Wechsel muss schriftlich zwischen den Vereinen festgehalten werden. Beachten Sie bitte, dass der Spieler dem Verein, den er beim Gotha Cup vertreten hat, auch für den Rest der Herbstsaison angehört. Der Spieler kann nicht einfach wieder in seinen ursprünglichen Verein zurück wechseln. Für lizensierte Spieler (15 Jahre und älter) gelten die üblichen Regeln für Vereinswechsel. Der Spieler muss vom Fussballverbundes seines Landes lizensiert sein, um im Gothia Cup spielen zu dürfen.

The worlds largest and most international youth football tournament.
Contact us
info@gothiacup.se

Main Partner

Official Partners


Copyright © 2017 Gothia Cup
Gothenburg, Sweden