CF GOTHIA

Unsere Schulen im Kongo - Brazzaville
Auf unsere Sportschule im Kongo – Brazzaville gehen ungefähr 300 Kinder. Nach der Schule kommen die Kinder zur CF Gothia um Fußball oder Volleyball zu spielen oder Gymnastik zu trainieren. Im Anschluss ans Training nehmen die Kinder auch an sozialen Aktivitäten teil, die sie in den 10 Standsäulen der Schule sowie Lebenskompetenz ausbilden: Physiologie und Pubertät, Geschlechtsgewalt, Hygiene, sexuelle übertragbare Krankheiten und Diskriminierung. Dies sind Themen, die in vielen Haushalten tabu sind.

Fotos

Aktuelles

Thementag AIDS in der CF Gothia

Thementag AIDS in der CF Gothia

An einem Thementag vor Weihnachten haben sich die Jugendlichen an unserer Sportschule im Kongo, CF Gothia, über AIDS informiert und wie sie sich gegen sexuell übertragbare Krankheiten schützen können.

Read more

Verwantwortung

Ditotolo Hernesta, 17 Jahre, Fußball, 16-17 Jahre, Kapitän

„Als Kapitän ist es wichtig verantwortungsbewusst zu sein, denn dann kann man auch anderen ein Vorbild sein und zeigen, was man machen sollte und was nicht. Als Kapitän bin ich für andere ein Vorbild. Ich finde, dass alle Leitworte auf den Punkt Verantwortung zurückkommen, z.B. dass man Rücksicht aufeinander nimmt oder dass man eine gepflegte Sprache verwendet. Verantwortung bedeutet auch, dass wir jeden Tag aufräumen, ich leite die Mannschaft und wir beseitigen Schmutz und Steine vom Spielfeld und wir helfen mit, das Vereinshaus sauber zu machen.”

Rücksicht zeigen

Amour Babassana, 12 Jahre, Fußball, 12-13 Jahre

„Ich will Rücksicht auf mich selbst und andere nehmen indem ich nicht rauche oder Drogen verwende. Rücksicht nehmen heißt auch, dass man sich nicht mit anderen schlägt, sondern dass man sich gegenseitig als gute Freunde betrachtet. Man darf niemals jemandem Schaden zufügen.”

Gepflegte sprache

Kombo Bangou Exaucé, 12 Jahre, Fußball, 12-13 Jahre

„Man sollte nicht unverschämt sein, sondern man sollte andere respektieren. Man soll andere auch nicht demütigen. Hierbei geht es auch um Fairplay, dass man auf dem Spielfeld nicht wütend wird. Auch wenn jemand anders etwas falsch macht, sollte man ihn nicht demütigen. Wenn andere schlecht sprechen, kann ich sie artig darauf hinweisen und erklären, wie man sich mit gepflegter Sprache ausdrückt.”

Gothia Cup
The worlds largest and most international youth football tournament.
Contact us

Main Partner

SKF

Official Partners

Coca Cola
McDonalds
Turkish Airlines
Umbro
Umbro
Liseberg
Liseberg
Volkswagen
Liseberg

Copyright © 2018 Gothia Cup

Gothenburg, Sweden
ad_skf