Gothia Cup schlägt Teilnehmerrekord

Heute in exakt einem Monat beginnt der Gothia Cup. Wir freuen uns auf einen Rekordsommer. Noch nie haben so viele Nationen an diesem Turnier teilgenommen. Insgesamt werden Mannschaften aus 82 Ländern vom 16. bis 22 Juli in Göteborg sein.
„Es ist großartig, dass der Treffpunkt Gothia Cup jetzt noch globaler wird und wir noch mehr Nationen und Kulturen in unserer schönen Stadt Göteborg willkommen heißen dürfen“, sagt Niclas Freiholtz, Wettkampfleiter von Gothia Cup.


Inzwischen wurde auch die Gruppeneinteilung für das diesjährige Turnier vorgestellt. Gothia Cup 2017 wird in Bezug auf die Zahl der teilnehmenden Länder ein Rekordjahr. Es sind die Mannschaften und Teilnehmer aus allen Teilen der Welt, die das Turnier so einzigartig machen. Deshalb freuen wir uns ganz besonders, in diesem Jahr drei neue Gothia Cup-Nationen – Kambodscha, Nepal und Vietnam – präsentieren zu können.
„Gothia Cup will ein Treffpunkt für die Jugend der Welt sein und durch den Fußball das Wissen voneinander und das Verständnis füreinander erhöhen. Aus diesem Grund ist es für uns immer eine besondere Freude, neue Nationen in der Gothia Cup-Gemeinschaft begrüßen zu dürfen“, meint Freiholtz.
Circa 1.730 Mannschaften, d.h. rund 40.000 Teilnehmer, werden in diesem Sommer das Gothia Cup-Turnier auf insgesamt 102 Plätzen in Göteborg, Mölndal und Kungsbacka austragen. Neu für 2017 sind die Spielplätze Kobbens IP, Apelsinplan und Gröna Vallen.
Ebenfalls neu für dieses Jahr ist das kostenlose Livestreaming von circa 1.300 Spielen. Auch wer nicht persönlich vom 16. bis zum 22. Juli in Göteborg sein kann, hat dank der Zusammenarbeit zwischen Gothia Cup und unserem Main Partner SKF überall in der Welt die Möglichkeit, das Turnier zu verfolgen.

Fakten Gothia Cup 2017
Anzahl Mannschaften: 1.730
Anzahl Teilnehmer (Spieler und Betreuer): Circa 40.000
Anzahl Teilnehmer inkl. Begleitpersonen: 52.300
Anzahl Nationen: 82
Neue Nationen 2017: Kambodscha, Nepal, Vietnam.
Anzahl Teilnehmer seit dem Beginn 1975: Circa 1.080.000
Anzahl Nationen seit dem Beginn 1975: 143+3 (die drei neuen Länder für 2017 sind separat aufgeführt)
Anzahl Spielplätze: 102
Neue Spielplätze 2017: Kobbens IP (3 Plätze), Apelsinplan (3 Plätze), Gröna Vallen (1 Platz).
Anzahl Schulen: 60
Anzahl Hotels: 34
Anzahl Spiele: Circa 4.300
Anzahl Livestream-Spiele (gratis): Circa 1.300
Jungen/Mädchen: 70/30 Prozent
Anzahl Funktionäre: 2.400 (davon circa 430 Schiedsrichter)
Anzahl zufriedener Teilnehmer 2016: 99,2 Prozent
Main Partner: SKF
Offizielle Partner: Coca-Cola, McDonalds, Turkish Airlines, Liseberg, Opel, Umbro, Tipselit
Anzahl Besucher Gothia Heden Center 2016: 420.000
Anzahl Besucher Gothia Kviberg Center 2016: 200.000
Anzahl Zuschauer bei der Einweihung 2016: 51.220
Anzahl Zuschauer bei den Endspielen 2016: 37.520
Anzahl Touristenübernachtungen insgesamt: 350.500*
Umsatz der Tourismusbranche in Göteborg: 480 Millionen SEK*
Steuereinnahmen: 178 Millionen SEK*

*/ Quelle: Göteborg & Co, 2013.

This post is also available in: enEnglish svSvenska esEspañol

Gothia Cup
The worlds largest and most international youth football tournament.
Contact us

Main Partner

SKF

Official Partners

Coca Cola
McDonalds
Turkish Airlines
Liseberg
Opel
Umbro
Tipselit
Copyright © 2017 Gothia Cup
Gothenburg, Sweden